• Almregion
 

Almenregion Hochoetz

Die Natur mit allen Sinnen erleben und den Gaumen verwöhnen - im Rahmen von geführten Erlebniswanderungen gehen Sie mit Ihrer Fotokamera auf Entdeckungsreise, lernen die Zeit der Knappen im Ötztal kennen und noch vieles mehr.

► Mehr Infos

Das Panoramarestaurant in der Almenregion Hochoetz

Auf 2.020 m, direkt an der Bergstation der Acherkogelbahn, liegt das Panoramarestaurant Hochoetz und verführt mit der großen Sonnenterrasse und dem atemberaubenden Rundblick auf die tiefverschneiten Berggipfel der Ötztaler Alpen. Im gemütlichen SB-Restaurant mit Pizzaofen wird ganztägig warme Küche geboten. Und während Eltern rasten und genießen können sich die Kinder gleich nebenan auf dem Kinderspielplatz vergnügen.

► Mehr Infos

Die Einkehrrast ist ein echter Hochgenuss

Wenn für Sie zum Wander-, Kletter- und Mountainbikevergnügen neben grandioser Berglandschaft, hohen Gipfeln und Sonnenschein auch idyllische Almen und urige Berghütten dazugehören, dann haben Sie in der Almenegion Hochoetz im Tiroler Ötztal eigentlich nur ein Problem: Die Qual der Wahl!

► Mehr Infos

Naturpark Ötztal

Der Verein Naturpark Ötztal ist die Trägerstruktur der Schutzgebietsbetreuung Ruhegebiet Ötztaler Alpen und Biosphärenpark Gurgler Kamm. Im Verein sind vorerst die Gemeinde Sölden, die Bundesforste als größter Grundbesitzer, Ötztal Tourismus, die OeAV Sektion Innerötztal und das Land Tirol vertreten. Schutzgebietsbetreuer ist der Biologe Mag. Thomas Schmarda.

► Mehr Infos

Wandern für die Sinne

Oben sein. In den Lungen dehnt sich reine Luft, verdrängt alles Schwere, schafft Platz für ein wunderbares Gefühl: Lebenslust. Warum dieses Gefühl nicht gleich mit den richtigen Gedanken verquicken? Schüler der Hauptschule Oetz haben in einer Projektarbeit gemeinsam mit Pädagogen in unserer beeindruckenden Almenregion einen Wanderweg der Besinnung errichtet.

► Mehr Infos